Albany – Bremer Bay

Samstag, 14. April

Auf einem Hügel über dem natürlichen Hafen von Albany stellten wir uns vor, wie sich Abertausende von Soldaten wohl gefühlt haben mochten, als sie auf ihren zugeteilten Schiffen auf die Abfahrt nach Europa warteten. Ihr Auftrag war, die Alliierten im 1. Weltkrieg zu unterstützen. Über 41‘000 Soldaten aus Australien und Neuseeland fanden auf verschiedenen Schlachtfeldern (Gallipoli, Palästina, Frankreich und Aegypten) den Tod. Eine eindrückliche, multimediale Ausstellung auf dem ANZAC-Hill erzählt die Geschichte dieser Soldaten und ehrt ihren Einsatz.

Hafen von Albany
Hafen von Albany vom ANZAC-Hill aus

Als Ausgleich zu diesem ernsten Thema unternahmen wir am Nachmittag einen relativ schweisstreibenden Aufstieg auf den Porongurup im gleichnamigen Nationalpark. Für uns endete der Weg beim Balanced Rock, auf einer Aussichtsplattform, von der aus man eine grandiose Aussicht bis zum Meer hat. Dieser Nationalpark liegt etwa 80 km nördlich von Albany.

Sonntag, 15. April

Nach einer sehr kalten Nacht (im Camper 12°, brrrr!) in den Stirling Ranges, machten wir eine Rundfahrt im Stirling Range Nationalpark. Wir brauchten zum ersten Mal den Allradantrieb, weil wir auf holprigen Naturstrassen fuhren. Unterwegs sahen wir nahe am Strassenrand eine Schar Emus, und Kängurus hüpften vor uns her. Von einem Lookout bot sich uns eine grossartige Sicht auf die weite Landschaft.

Bei der Weiterfahrt wechselte die Vegetation: War es vorher eine kurzweilige, parkähnliche Landschaft mit Büschen, Wäldern und Reben, fuhren wir nun entlang von endlos scheinenden, abgeernteten Getreidefeldern.

Heute übernachten wir in Bremer Bay, an einem Flusslauf mit Hunderten von Pelikanen, bei wunderschönem Wetter!Pelikane

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s