Perth – Margaret River

Nach dem relativ heftigen Stress mit dem abhanden gekommenen Handy, und dem Kauf eines neuen, hat Werni locker Wege gefunden, unsere diversen elektronischen Geräte aufeinander abzustimmen 🙂

Am Samstag, 7. April unternahmen wir in Perth bei schönem, windigen Wetter eine Hop-on hop-off-Tour. Innert kurzer Zeit bekamen wir einen schönen Überblick über die Stadt. Am Abend wurden wir zufällig in der Innenstadt Zuschauer  bei einem „White-Dinner“. Hunderte von ganz in weiss gekleideten Menschen trafen sich (ohne sich zu kennen) mit Campingtischen und -Stühlen und mitgebrachtem Essen zu einem gewaltigen Nachtessen und gemeinsamem Tanzen…unglaublich!!

Am Sonntag galt es dann Ernst! Wir konnten „unseren“ Allrad-Camper für die nächsten gut 10 Wochen übernehmen. Nach einem ausgedehnten Lebensmittel-Einkauf in einem riesigen Einkaufstempel flüchteten wir auf den nahen Campingplatz.

PerthGestern besichtigten wir westlich von Perth, in Fremantle, ein altes, mächtiges Gefängnis, das aber seit 1991 nicht mehr „in Betrieb“ ist und übernachteten ein gutes Stück südlich von Fremantle in Lake Clifton.

Heute marschierten wir auf dem längsten Jetty der südlichen Hemisphäre (1841 Meter) weit ins seichte Meer hinaus. Wenige Sekunden vor einem Wolkenbruch erreichten wir wieder unser rollendes Haus.
Leuchtturm
Nach dem Besuch des mächtigen Leutturms am Cape Naturaliste (nördlich von Dunsborough) ging unsere Reise heute noch bis Margaret River, wo wir die Nacht verbringen werden.

 

 

 

Und Scharen solcher Papageien wecken uns am Morgen laut krächzend und machen uns unser Frühstück streitig…!Papagei

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s